Praxis Dorothee Holch

IGeL sind Leistungen, die vom Patienten gewünscht werden, für die aber keine Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) vorliegt. Sie müssen deshalb privat nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) in Rechnung gestellt werden. Es besteht kein Erstattungsanspruch gegenüber der Krankenkasse. Der Patient wird im Vorfeld aufgeklärt, welche Leistungen nicht in den Katalog der GKV fallen und welche Kosten ihm entstehen werden. Er entscheidet dann, ob er die IGeL in Anspruch nehmen möchte. Ohne seine schriftliche Zustimmung (Vertrag) erfolgt keine Behandlung. Der Behandler ist an die Gebühren- und Steigerungssätze der GOP gebunden. Ohne Vorliegen einer medizinischen Indikation gehören beispielsweise zu den IGeL Paartherapie Psychologische Beratung Vertrauliche Gespräche über persönliche Probleme Selbstbehauptungstraining Selbsterfahrung Stressbewältigungstraining Konfliktlösestrategien Kommunikationstraining Prüfungsvorbereitung Mentales Training Präventionsleistungen Gewichtsreduktion Raucherentwöhnung Entspannungstraining Verhaltenstherapie über das genehmigte Kontingent hinaus Verhaltenstherapie nach Ablehnung des Antrages

Praxis Dorothee Holch

IGeL sind Leistungen, die vom Patienten gewünscht werden, für die aber keine Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) vorliegt. Sie müssen deshalb privat nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) in Rechnung gestellt werden. Es besteht kein Erstattungsanspruch gegenüber der Krankenkasse. Der Patient wird im Vorfeld aufgeklärt, welche Leistungen nicht in den Katalog der GKV fallen und welche Kosten ihm entstehen werden. Er entscheidet dann, ob er die IGeL in Anspruch nehmen möchte. Ohne seine schriftliche Zustimmung (Vertrag) erfolgt keine Behandlung. Der Behandler ist an die Gebühren- und Steigerungssätze der GOP gebunden. Ohne Vorliegen einer medizinischen Indikation gehören beispielsweise zu den IGeL Paartherapie Psychologische Beratung Vertrauliche Gespräche über persönliche Probleme Selbstbehauptungstraining Selbsterfahrung Stressbewältigungstraining Konfliktlösestrategien Kommunikationstraining Prüfungsvorbereitung Mentales Training Präventionsleistungen Gewichtsreduktion Raucherentwöhnung Entspannungstraining Verhaltenstherapie über das genehmigte Kontingent hinaus Verhaltenstherapie nach Ablehnung des Antrages